Private Rentenversicherung Lebensversicherung

Lebensversicherung

Alters- und Hinterbliebenenversorgung ab dem ersten Beitrag


Auf einen Blick

  • Absicherung der privaten Rente

  • Hinterbliebenenversorgung durch Auszahlung der Todesfallsumme oder Rentenzahlung

  • Auszahlung an Bezugsberechtigte bei Tod sind einkommenssteuerfrei (Erbschaftssteuer möglich!)

  • Nur 50% Versteuerung nach dem 62. Lebensjahr und Mindestlaufzeit von zwölf Jahren

  • - Kein Sonderausgabenabzug

Diese immer noch sehr attraktive Komponente der privaten Vorsorge ist mittlerweile mit hunderten von Tarifen ausgestattet. So lässt sich auch hier für jeden Bedarf die richtige Kombination aus Risiko- und Sparanteil finden. Die volle Deckung über die vereinbarten Summen besteht bereits ab der ersten Beitragszahlung.

Die häufigsten Formen sind die Kapital- und die Risikolebensversicherung, welche ebenso Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrenten beinhalten können.

Je nach Vertragsgestaltung erhalten Sie am Vertragsende eine garantierte Kapitalleistung oder eine monatliche Rente.

Bei einer mindestens zwölfjährigen Laufzeit und Rentenbeginn ab dem 62. Lebensjahr werden nur 50% der Erträge versteuert. Renten- und Kapitalerträge sind steuerpflichtig.